Menü  

Themen: Thema des Monats: Integration: Integrationsmesse 2013

Am 8. Mai 2013 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr veranstalteten das Sozialamt der Stadt Chemnitz und DC DuvierConsult GmbH gemeinsam mit weiteren Partnern die Zweite Integrationsmesse in Chemnitz. Das Angebot richtete sich wieder an Mitbürger aus Chemnitz und Umgebung, die ihre Wurzeln nicht in Deutschland haben und Zugang zum Arbeitsmarkt suchen. Neben Migranten wurden diesmal auch gezielt ausländische Studierende und Unternehmen mit Fachkräftebedarf angesprochen werden. In Ergänzung zur Premiere im letzten Jahr wurden zur Neuauflage Arbeitsverwaltungen, Universität und Unternehmen stärker eingebunden. Als weitere Offerte an potentielle Arbeitnehmer und Arbeitgeber wurden parallel zur Messe außerdem Fachvorträge zu verschiedenen relevanten Themen präsentiert.

Insgesamt boten den rund 600 Besuchern 40 Aussteller, darunter 13 Unternehmen, die Möglichkeit, sich über Beschäftigung, rechtliche Fragen, Bildungs- und Integrationsangebote und über die Modalitäten der Anerkennung von Ausbildungen zu informieren. Wie im letzten Jahr waren in allen gebräuchlichen Sprachen Dolmetscher vor Ort, deren Dienste rege in Anspruch genommen wurden. Die Messe im Foyer des Kulturkaufhauses DAStietz wurde in diesem Jahr von Sozialbürgermeister Philipp Rochold eröffnet und stand unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der IHK-Regionalversammlung Gunnar Bertram.

Neben den Veranstaltern gehörten die IHK, die HWK, die AWO, die IQ-Unternehmensberatung, die TAZ gGmbH, die TU Chemnitz, die VHS Chemnitz, das Jobcenter und die Agentur für Arbeit zu den Initiatoren und Organisatoren der Veranstaltung

Plakat / Flyer / Vorträge / Standplan und Ausstellerliste

Impressionen 2. Integrationsmesse