Menü  

Themen: Thema des Monats: Integration: Integrationsmesse 2014

Am 14. Mai 2014 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr veranstalteten das Sozialamt der Stadt Chemnitz und DC DuvierConsult GmbH gemeinsam mit weiteren Partnern die Dritte Integrationsmesse in Chemnitz. Das Angebot richtete sich wieder an Mitbürger aus Chemnitz und Umgebung, die ihre Wurzeln nicht in Deutschland haben und Zugang zum Arbeitsmarkt suchen. Neben Migranten wurden diesmal auch wieder gezielt ausländische Studierende und Unternehmen mit Fachkräftebedarf angesprochen werden. Als weitere Offerte an potentielle Arbeitnehmer und Arbeitgeber wurden parallel zur Messe außerdem Fachvorträge zu verschiedenen relevanten Themen präsentiert. So konnten die Besucher Veranstaltungen zu rechtlichen Aspekten der Beschäftigung, zu Demographie und Migration und zu Rahmen bedingungen der Berufsanerkennung besuchen.

Insgesamt boten den rund 500 Besuchern 39 Aussteller, darunter 12 Unternehmen, die Möglichkeit, sich über Beschäftigung, rechtliche Fragen, Bildungs- und Integrationsangebote und über die Modalitäten der Anerkennung von Ausbildungen zu informieren. Wie im letzten Jahr waren in allen gebräuchlichen Sprachen Dolmetscher vor Ort, deren Dienste rege in Anspruch genommen wurden. Die einhellige Meinung der Aussteller war, dass die Besucher und Interessenten deutlich besser vorbereitet als im letzten Jahr waren und klar strukturierte Fragen stellten. In manchen Fällen konnte sofort unterstützt werden, in der Regel erfolgt wie konzipiert eine Verweisberatung oder die Vereinbarung eines Anschlusstermins.

Neben den Veranstaltern gehörten die IHK, die HWK, die AWO, die ASCOTA-IT, die TU Chemnitz, die VHS Chemnitz, das Jobcenter und die Agentur für Arbeit zu den Initiatoren und Organisatoren der Veranstaltung.

Pressemitteilung der Freie Presse vom 15. Mai 2014

Impressionen der 3. Integrationsmesse